Tagesordnung öffentliche Sitzung

1 Begrüßung und Informationen
2 Genehmigung des Protokolls der letzten öffentlichen Sitzung
3 Bauangelegenheiten
3.1 Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau Logistikzentrum Pilsting III Bauteil D auf Fl.-Nrn. 4304 und 4305 Gemarkung Waibling – Erweiterung GI II Pilsting-Großköllnbach
3.2 Bauantrag auf Neubau eines Mehrfamilienhauses auf dem Grundstück Fl.-Nr. 406/13 Gemarkung Harburg und Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplans Öhlschlagacker Herzogau IV
3.3 Bauantrag  auf Errichtung eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage auf dem Grundstück Fl.-Nr. 406/23 Gemarkung Harburg
3.4 Bauvoranfrage des auf Neubau von zwei Doppelhäusern und einem Einfamilienhaus mir Garagen auf dem Grundstück Fl.-Nr. 1074 Gemarkung Waibling
4 Bauleitplanung
4.1 Sanierungssatzung für den Ortskern von Pilsting – Verlängerung der Geltungsdauer und Erweiterung des Sanierungsgebietes
5 Anfragen

Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Es muss eine medizinische Maske getragen werden, diese kann am Sitzplatz abgenommen werden.
Aufgrund der Einschränkungen bei Versammlungen infolge der Corona-Pandemie findet die Sitzung in der Schulaula der Hans-Carossa-Grund- und Mittelschule statt.
Dort kann der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,5 m der Sitzungsteilnehmer und der Zuhörer eingehalten werden.
Die Öffentlichkeit ist zugelassen, kann aber bei zu großem Andrang eingeschränkt werden, um den ausreichenden Mindestabstand gewährleisten zu können.
Die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes zum Schutz vor Ansteckungen sind zu beachten.
Personen, die erkrankt sind, verdächtige Symptome zeigen oder von Quarantäne-Empfehlungen betroffen sind, kann der Zugang bereits aus diesem Grund verwehrt werden.