Der Marktgemeinderat Pilsting hat in seiner Sitzung vom 20.04.2020 beschlossen, den Flächennutzungsplan mit integriertem Landschaftsplan Deckblatt Nr. 49 zu ändern.

Die vorgezogene Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB mit dem Planentwurf i. d. F. vom 20.04.2020 hat in der Zeit vom 18.05.2020 bis 19.06.2020 stattgefunden. Die dabei eingegangenen Stellungnahmen wurden in der Sitzung des Marktgemeinderates am 06.07.2020 behandelt. Die öffentliche Auslegung des Planentwurfs i. d. F. vom 06.07.2020 nach § 3 Abs. 2 BauGB hat in der Zeit vom 03.08.2020 bis 04.09.2020 stattgefunden. Die dabei eingegangenen Einwände und Stellungnahmen hat der Marktgemeinderat in der Sitzung vom 21.09.2020 behandelt.

In der Sitzung vom 21.09.2020 wurde unter Bezug auf die vorangegangenen Beschlüsse für die Änderung des Flächennutzungsplanes Deckblatt Nr. 49 der Feststellungsbeschluss gefasst.

Der Markt Pilsting hat mit Schreiben vom 30.09.2020 die Genehmigung des Deckblatts Nr. 49 zum Flächennutzungsplan des Marktes Pilsting beim Landratsamt Dingolfing-Landau beantragt.

Das Deckblatt Nr. 49 zum Flächennutzungsplan (Stand 21.09.2020) wurde vom Landratsamt Dingolfing-Landau mit Schreiben vom 19.10.2020 (Az: 40-610-11/2020.12) genehmigt.

 Die Änderung des Flächennutzungsplanes Deckblatt Nr. 49 tritt gemäß § 10 Absatz 3 Satz 4 BauGB mit der Bekanntmachung in Kraft.

Der Flächennutzungsplan Deckblatt Nr. 49 liegt ab dem Tage der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung im Rathaus Pilsting, Marktplatz 23, Zimmer Nr. 103, 94431 Pilsting mit der Begründung während der allgemeinen Dienststunden öffentlich aus.

 Bitte beachten Sie das „Allgemeine Informationsblatt für Bauleitplanungen“!

Pilsting, 29.10.2020

Markt Pilsting

Martin Hiergeist

Erster Bürgermeister

P2004057_231329_1.0_Erlaeuterugsbericht_FNP

P2004057_231329_1.1_FNP-5000_PV_Grosskoellnbach_Tremmel