Allerdings bleibt bis auf Weiteres das Rathaus am Mittwoch Nachmittag für den Parteiverkehr geschlossen.
Bei dringenden Angelegenheiten kann selbstverständlich ein Termin vereinbart werden.

Im Übrigen sind die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, es besteht Desinfektions- und Maskenpflicht. Im Foyer und den Wartebereichen dürfen sich maximal 2 Personen aufhalten. Da weiterhin eine Infektionsgefahr besteht, wird gebeten, das Rathaus nur in dringenden Fällen persönlich zu kontaktieren.