Verordnung über die Freigabe von verkaufsoffenen Sonn- und Feiertagen im Kalenderjahr 2019 im Markt Pilsting

 

Aufgrund des § 11 der Delegationsverordnung – DelV vom 28.01.2014, zuletzt geändert am 02.10.2018, erlässt der Markt Pilsting folgende

 

V e r o r d n u n g 

 

§ 1

Abweichend von den Vorschriften des § 3 Abs. 1 Nr. 1 des Ladenschlussgesetzes dürfen Verkaufsstellen im Markt Pilsting an folgenden Sonn- und Feiertagen während der nachstehend bestimmten Zeit geöffnet sein:

Ort und Tag / Anlass der Freigabe / Verkaufszeiten

Pilsting, 14.04.2019 / Palmsonntag: Marktsonntag mit Warenmarkt, Regionalmarkt und Rahmenprogramm / Geschäfte verkaufsoffen von 12:00 Uhr – 17:00 Uhr

Pilsting, 09.06.2019 / Pfingst-Sonntag, Marktsonntag mit traditionellem Warenmarkt / Geschäfte verkaufsoffen von 12:00 Uhr – 17:00 Uhr

Pilsting, 13.10.2019 / Marktsonntag mit Warenmarkt, Regionalmarkt und Oldtimertreffen und Rahmenprogramm / Geschäfte verkaufsoffen von 12:00 Uhr – 17:00 Uhr

 

§ 2

Für Apotheken bleibt es bei den Vorschriften des § 4 Ladenschlussgesetz.

 

§ 3

Die Vorschriften des Ladenschlussgesetzes über den Schutz der Arbeitnehmer (§ 17 Abs. 3 Ladenschlussgesetz) sind zu beachten.

 

§ 4

Die Vorschriften des Gesetzes über den Schutz der Sonn- und Feiertage, die Bestimmungen der Arbeitszeitverordnung, des Manteltarifvertrages für die Arbeitnehmer im Einzelhandel in Bayern, des Jugendarbeitsschutzgesetzes und des Mutterschutzgesetzes, sind zu beachten.

 

§ 5

Die Verordnung des Landratsamtes Dingolfing-Landau vom 25.11.1996 über den Verkauf bestimmter Waren an Sonn- und Feiertagen (§ 12 Ladenschlussgesetz) bleibt unberührt.

 

§ 6

Diese Verordnung tritt am Tage nach ihrer Veröffentlichung durch Anschlag an den Anschlagtafeln im Marktbereich in Kraft.

 

Pilsting, den 12.03.2019
Markt Pilsting

Josef Hopfensperger
1. Bürgermeister